border=0

Wie man einen ausgezeichneten Espresso-Schuss macht

Selbst wenn ein Barista großartige Latte Art kreieren kann, wozu sollte man ihn dann trinken, wenn der Kaffee schrecklich schmeckt? Glücklicherweise ist es keine Hexerei, den perfekten Schuss zu ziehen, sondern nach ein paar guten Versuchen einfach zu reproduzieren.

Was ist der perfekte Espresso Shot?

Es gibt nichts Schöneres auf der Welt als einen perfekt zubereiteten Kaffee zu trinken, und alles beginnt mit einem guten Schuss Espresso. Ein gut extrahierter Schuss bringt die subtilen Merkmale und erdigen Untertöne einer Kaffeemischung zur Geltung. Der Kaffee wäre nicht bitter oder sauer, sondern ausgewogen im Geschmack.

Wie wird Espresso hergestellt?

Was wir suchen, ist, heißes Wasser innerhalb von 25 bis 30 Sekunden durch etwa 18 Gramm Kaffee für einen Doppelschusskorb laufen zu lassen. Timing ist der Schlüssel. Wenn der Schuss zu >Kaffeemaschine fließt, wie im folgenden Video zu sehen ist:

Der Espresso-Herstellungsprozess

(1) Reinigen Sie den Gruppenkopf und die Maschine

Eine saubere Maschine und ein sauberer Gruppenkopf sind genauso wichtig wie der Schuss. Vor jedem neuen Schuss muss sichergestellt werden, dass der Gruppenkopf sauber ist und kein Kaffee vom vorherigen Schuss übrig bleibt. Der beste Weg, dies zu tun, ist, zuerst die Kaffeemaschine zu spülen (das Wasser ohne den Gruppenkopf laufen zu lassen) und dann den Gruppenkopf mit einem trockenen Handtuch / Tuch zu reinigen.

(2) Mahlen Sie Ihren Kaffee

Sobald die Kaffeemaschine sauber ist, mahlen wir den Kaffee in den Gruppenkopf. Dieser Schritt hängt von Ihrer Ausrüstung ab. Einige Cafés verfügen über automatische Mahlwerke, andere über dosisabhängige. Am wichtigsten ist jedoch, dass der frisch gemahlene Kaffee nicht älter als 5 Wochen ist - idealerweise mindestens 1 Woche. Sie möchten ungefähr 18 Gramm Kaffee für einen doppelten Schusskorb zu einer feinen Konsistenz innerhalb des Gruppenkopfs mahlen.

(3) Stopfen Sie Ihren Kaffee und starten Sie die Extraktion

Richten Sie den gemahlenen Kaffee im Gruppenkopf entweder mit einem flachen Finger / einer flachen Richtmaschine aus oder geben Sie dem Gruppenkopf ein paar leichte Schläge auf Ihre Tischplatte / Bank, um das Mahlgut gleichmäßig zu verteilen. Als nächstes ruhen Sie Ihren Gruppenkopf parallel zu Ihrer Bank. Nehmen Sie Ihren Tampon und legen Sie ihn vorsichtig auf den gemahlenen Kaffee in Ihrer Gruppe. Wenden Sie ungefähr 15 kg Druck direkt auf den Kaffee an. Drehen Sie den Stempel auf dem Weg nach oben um 90 Grad, um eine flache Oberfläche zu erhalten.

Denken Sie daran, dies ist eine einfache Bewegung; Es sind keine zusätzlichen Klicks, Schläge oder Kaffeezubereitungsrituale erforderlich - nur ein einfaches Drücken und Drehen. Geben Sie anschließend Ihren gestampften Kaffee sofort zum Entnehmen in die Kaffeemaschine, um ein Verbrennen des Kaffees zu verhindern.

(4) Setzen Sie die Zeit für Ihren Kaffeeschuss fest

Sie möchten, dass Ihr Schuss zwischen 25 und 30 Sekunden aus Ihrer Espressomaschine fließt. Diese Zeitspanne garantiert den schmackhaftesten Espresso und alles hängt von den vorherigen Schritten ab. Ein Wort der Vorsicht, die Kaffeezeit ändert sich mehrmals im Laufe des Tages aufgrund von Faktoren wie Feuchtigkeit, der Feinheit der Kaffeemühle und der Kaffeebarista. Überprüfen Sie daher stündlich alle vorherigen Variablen, um sicherzustellen, dass der Espresso stets gut zubereitet ist.

(5) Probieren Sie Ihren Espresso!

Der letzte Schritt ist einer der am meisten vernachlässigten beim Zubereiten von Espresso - Verkosten Sie Ihren Kaffee! Baristas sind wie Köche; sehr spezialisierte Köche. Und was machen Köche vor dem Servieren? Sie probieren ihr Essen! Baristas sollten dasselbe tun. Es gibt keine bessere endgültige Qualitätskontrolle als einen endgültigen Geschmackstest. Das kann natürlich nicht immer gemacht werden, aber mindestens dreimal am Tag: einmal morgens beim Öffnen des Ladens, ein weiteres Mal mittags und das dritte Mal nach der Hektik des Tages.

Und da haben wir es. Befolgen Sie die obigen Schritte und Sie werden den ganzen Tag über in kürzester Zeit exzellenten Espresso trinken. Übung macht aber wie immer den Meister. Testen Sie die oben genannte Anleitung in Aktion.

Lesen Sie auch unsere Anleitung zum Dämpfen von Milch , um Ihren Espresso mit großartiger Milch abzustimmen!

Über den Autor Ivan Bez

Ivan ist der Gründer von Latte Art Guide und ein Barista mit mehr als 5 Jahren Erfahrung. Er liebt Kaffee und möchte Menschen dabei helfen, ihre Kaffeezubereitungsfähigkeiten zu verbessern. Erfahren Sie hier mehr über ihn.

Folge mir auf:

zusammenhängende Posts

11. März 2016

Kaffee ohne Kaffeemaschine zubereiten

30. Januar 2016

12 verschiedene Kaffeesorten erklärt

Beliebte Beiträge

12 verschiedene Kaffeesorten erklärt
Grundlagen
30. Januar 2016
Wie man Milch für Barista Kaffee dämpft
Grundlagen
22. Februar 2013
Die dunkelsten Kaffees, die Sie als Barista zubereiten - Ein kleiner Scherz
Kommentar
29. Oktober 2013
Die 3 besten Kaffeemühlen für zu Hause: A Barista's Guide 2019
Schleifer Reviews
24. Juli 2016