border=0

Wie man Milch für Barista Kaffee dämpft

Fragen Sie jeden Barista, was der Schlüssel zu einem großartigen Kaffee ist, und er wird Ihnen sagen, dass es ein guter Schuss und perfekt gedämpfte Milch sind.

Was ist gedämpfte Milch?

Gedämpfte Milch ist das Endergebnis davon, dass Milch von einer Espressomaschine unter hohem Druck stehendem Dampf ausgesetzt wird . Es wird hergestellt, indem nach und nach Dampf in die Milch eingeleitet wird, bis sich die darin enthaltenen natürlichen Fette ausdehnen und einen Mikroschaum bilden, eine Schicht aus sehr kleinen Milchblasen. Das Endergebnis ist ein glattes, seidiges Getränk, das sich perfekt für Getränke auf Espressobasis eignet. Die Idee klingt einfach genug, aber in der Praxis erfordert es eine sanfte Berührung und K>

Wie man Milch dämpft

(1) Füllen Sie den Krug mit Milch

Der erste Schritt ist, den Krug mit Milch zu füllen. Dies mag nach einem offensichtlichen Schritt klingen, aber es ist eigentlich ziemlich wichtig, die richtige Menge Milch in Ihren Krug zu füllen, um nicht nur die beste Dampfmilch zu produzieren, sondern auch, um die Milch zu schonen. Füllen Sie die Milch bis zur Hälfte in den Krug, bis die Oberfläche der Milch auf den unteren Stoß oder das "V" des Krugauslaufs trifft .

(2) Milchdehnung

Der zweite Schritt heißt "Dehnen" und ist, wenn Sie den Dampf einschalten und die Düse des Dampfstabs unter die Oberfläche der Milch halten, um ein zischendes Geräusch zu erzeugen . Dieser Prozess erzeugt Mikroschaum, indem Luft sanft in die Milch eingeleitet wird.

Der Schlüssel ist, die Düse nur einen Bruchteil unter der Oberfläche der Milch zu haben, um Schaum zu erzeugen, während die Milch in einer Strudelbewegung gedreht wird . Ich finde, dass die Milchdehnung etwa 5 Sekunden dauert, da Sie nur ein wenig Luft in die Milch einbringen müssen. Wenn Sie genug Schaum für Ihren Kaffee kreiert haben - mehr für einen Cappuccino weniger für eine Latte - gehen Sie zur dritten Stufe über.

(3) Milchschleudern / Whirlpool

Die dritte Stufe wird als "Schleudern" bezeichnet. Wenn Sie eine weitere Fraktion unter die Milch eintauchen - buchstäblich einen halben Zentimeter (1/5 Zoll) - und die Milch in einer Strudelbewegung weiter schleudern . Sie sollten kein Zischen hören, außer dem gelegentlichen Aufsaugen von Blasenresten durch den Dampfstab. Bei diesem Spinnprozess wird der Mikroschaum mit der Milch gemischt, um die Milch zu „polieren“. Der Schlüssel zum Spinnen der Milch ist, den Krug ein wenig zu kippen , um den perfekten Whirlpool zu erhalten. Sie müssen den Sweet-Spot finden, der etwas außerhalb der Mitte liegt, und versuchen, ihn von Anfang bis Ende dort zu halten. Du kannst sehen, wie ich das unten mache.

Drehen Sie die Milch so >

(4) Ruhe und Polnisch

Sobald die Milch fertig ist, geben Sie dem Krug einen festen THUMP auf die Theke, um alle großen Blasen zu verteilen, und lassen Sie ihn dann sitzen, während Sie die Espresso-Shots aufsetzen. Vor dem Eingießen die Milch um den Krug schwenken, um die Milch zu polieren und sicherzustellen, dass Milch und Mikroschaum zusammen sind. Je glänzender die Milch, desto besser. Seien Sie jedoch nicht zu rau, da sonst neue Blasen entstehen. Sie möchten, dass die Milch wie eine nasse Farbe aussieht .

(5) Gießen

Wenn die Milch gut geschleudert ist, fließt der Schaum zuerst aus dem Krug, da er sich in der Nähe der Oberseite befindet. Sie möchten die Milch gleichmäßig in den Kaffee einfüllen. Der Schlüssel ist, die Milch neben Ihre Tasse zu schütten, indem Sie den Ausguss der Kanne oben auf Ihre Tasse stellen.

Wenn Sie eine große Kanne verwendet haben, möchten Sie den Schaum zwischen den verschiedenen Kaffeesorten verteilen. Die allgemeine Regel ist, zuerst Cappuccino, dann heiße Pralinen, zuletzt Lattes und Weißweine zu gießen. Ein weiterer praktischer Tipp ist das Aufteilen der Milch, indem Sie die Hälfte der Milch in einen kleineren Krug füllen. Auf diese Weise können Sie besser steuern, wie viel Schaum Sie Ihren milchbasierten Espresso-Getränken hinzufügen. Sie können auch Latte Art wie folgt tun.


Herzlichen Glückwunsch, Sie haben jetzt gelernt, wie man Milch dämpft! Stellen Sie sicher, dass Sie unseren Leitfaden für die Zubereitung von Espresso beachten . Oder wenn Sie eine Abkürzung zu Dampfmilch nehmen möchten, suchen Sie in unseren Picks nach den besten Milchschäumern. Oder wenn Sie noch mehr Automatisierung wünschen, schauen Sie sich unsere besten Cappuccino-Hersteller an . Um das, was wir unten gelernt haben, zusammenzufassen, ist ein kurzes Diagramm der obigen Schritte:

Fügen Sie das obige Infogramm auf Ihrer Website hinzu, kopieren Sie den folgenden Code und fügen Sie ihn ein:

Über den Autor Ivan Bez

Ivan ist der Gründer von Latte Art Guide und ein Barista mit mehr als 5 Jahren Erfahrung. Er liebt Kaffee und möchte Menschen dabei helfen, ihre Kaffeezubereitungsfähigkeiten zu verbessern. Erfahren Sie hier mehr über ihn.

Folge mir auf:

Sie Ihr Barista-Spiel!

Holen Sie sich den neuesten Kaffeeinhalt an Ihre Mailbox. Updates einmal im Monat. Abmeldung jederzeit möglich.

zusammenhängende Posts

11. März 2016

Kaffee ohne Kaffeemaschine zubereiten

30. Januar 2016

12 verschiedene Kaffeesorten erklärt

Beliebte Beiträge

12 verschiedene Kaffeesorten erklärt
Grundlagen
30. Januar 2016
Wie man Milch für Barista Kaffee dämpft
Grundlagen
22. Februar 2013
Die dunkelsten Kaffees, die Sie als Barista zubereiten - Ein kleiner Scherz
Kommentar
29. Oktober 2013
Die 3 besten Kaffeemühlen für zu Hause: A Barista's Guide 2019
Schleifer Reviews
24. Juli 2016